Bildschirmfoto 2016-03-25 um 19.36.00
Wild
13. April 2016, Keine Kommentare

Ohne Leine.

Perücken 2
Filmtagebuch einer 13-Jährigen #16: 15. Hofbauerkongress
13. April 2016, 1 Kommentar

Thriller/Expose me lovely/Spanische Fliege/Skandalöse Emanuelle/Spukschloss im Salzkammergut/Hörig bis zu letzten Sün ...

herbert-2015-film-rcm1200x627u
Herbert
19. März 2016, 1 Kommentar

Der letzte Kampf.

Wer stirbt schon gerne unter Palmen
Besonders Wertlos-Festival 2016
24. Februar 2016, Keine Kommentare

Vom 2. bis 6. März wird in Köln wieder der deutsche psychotronische Film gefeiert

Der Bunker
Das Ei als Ei wieder entdecken – Ein Gespräch über den Film DER BUNKER
14. Januar 2016, Keine Kommentare

Am Ende dachte ich, es ist ein Film, der wild und verrückt ist.

klickheader_564
Ausstellung Jürgen Eulenberg / Roland Klick / Alex Wissel-Jan Bonny in Aachen
12. Januar 2016, Keine Kommentare

Vom 17.1. bis 20.3. mit begleitendem Filmprogramm im Neuen Aachener Kunstverein

Engel der Hölle 1
Filmtagebuch einer 13-Jährigen #15: Karacho
3. Januar 2016, 1 Kommentar

1. Festival des Actionfilms, Nürnberg, November 2015: Engel der Hölle / The Heroic Trio / Die Katze / Die City Cobra

Die Sieger (1994)
Dominik Graf-Reihe in Köln
4. Dezember 2015, Keine Kommentare

Zahlreiche Filme des Regisseurs bis April

schl.jpg
Schläfer
14. Juli 2015, Keine Kommentare

Feinde im Wirtshaus. Mit der Oma beten - In Benjamin Heisenbergs Spielfilm wird ein Verlierer zum Verleumder

sophies-schwester
Sophies Schwester
10. Juli 2015, Keine Kommentare

Mildes Schwäbisch. Hanna Laura Klars Dokumentarfilm über Sophie Scholls Schwester Elisabeth Hartnagel

löwe
Die Lügen der Sieger
17. Juni 2015, 1 Kommentar

Schöner Film.

BeFunky_spurdersteine-01_000.jpg
Spur der Steine
17. März 2015, Keine Kommentare

Geniale Abschweifung

BeFunky_the-adventures-of-werner-holt.jpg
Die Abenteuer des Werner Holt
16. März 2015, Keine Kommentare

Sozialistischer Realismus mit Schmackes

BeFunky_von jetzt an.jpg
Von jetzt an kein zurück
14. März 2015, 1 Kommentar

Gleich brennt Berlin – „Von jetzt an kein zurück“ könnte 2015 der beste deutsche Film sein